Wappen ‚Reitermann ‚

Wappenbild Reitermann

Reitermann

Hemsbach, Kurpfalz
Über silbernem Zinnenschildfuß, darin ein schwimmender Fisch, in Blau ein Reitersmann, mit der linken Hand den Zügel und mit der erhobenen Rechten ein Lot vor den Leib des Pferdes haltend, alle Figuren in verwechselten Farben. Auf dem Helm mit blau-silbernen Decken der Reiter auf springendem Pferde, aber anstelle des Lotes einen goldenen Zinnenturm hochhaltend.
Führungsberechtigt sind: Eingereicht bzw. neu angenommen am 24. April 1984 von Arno Heinrich Reitermann, Diplom-Ingenieur, Bauingenieur, * Meßkirch, Krs. Sigmaringen, 10. 5. 1927, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr. 84459

Stammreihe

Valentin
* Hemsbach/Kurpfalz 12.8.1749 Ackersmann
Valentin
* Hemsbach 12.10.1796 - † Hemsbach 21.1.1869 Ackersmann
Jakob
* Hemsbach 13.3.1837 - † Hemsbach 13.7.1895 Ackersmann
Heinrich
* Sulzbach 23.1.1869 - † Hemsbach 18.4.1899 Landwirt
Hermann
* Hemsbach 18.1.1899 - † Meßkirch 26.2.1983 Baumeister
Arno Heinrich
* Meßkirch/Baden 10.5.1927 Dipl.-Bauingenieur TÜ
∞ mit Ingeborg Schmerler
Nachkommen:
* Baden Baden 16.6.1928 Hausfrau
Annette
* Karlsruhe 27.8.1956 Dipl.-Biologin
Michael
* Karlsruhe 6.8.1957 Dipl.-Bauingenieur TÜ
Simone
* Karlsruhe 2.4.1960 stud. oec.
Christoph
* 28.9.1962 stud. mach. TÜ
Christiane
* Karlsruhe 8.12.1964 stud. jur.

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?