Wappen ‚Schablitzki‘

Wappenbild Schablitzki

Schablitzki

aus Michelwitz b. Kattowitz/Schlesien
Erniedrigt geteilt, oben silbern-blau-silbern geteilt, unten schwarz, alle Teilungslinien nach oben in Sturzwellen ausgezogen, die untere in eine rechtsgerichtete, die mittlere in zwei linksgerichtete, die obere in vier rechtsgerichtete, im schwarzen Feld ein bewurzelter goldener Laubbaum. Auf dem Helm mit rechts blau-silbernen und links blau-goldenen Decken ein goldener Adler, um den Hals an schwarzem Riemen einen blauen Säbel schräglinks über der Brust tragend.
Wahlspruch:
Wahlspruch: DE TE RECORDENTUR
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr: Joseph Schablitzki, * Michelwitz b. Kattowitz/Schlesien um 1820
Führungsberechtigt sind: Christian Schablitzki, Wertpapierhändler, * Münster 25.2.1972, seine Ehefrau Sandra Schablitzki, geb. Köhler, Steuerfachangestellte, * München 21.2.1975, sowie seine ehelichen Nachkommen beiderlei Geschlechts, sofern sie den Familiennamen Schablitzki führen.
Erstellt von PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr. 9103

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?