Wappen ‚Schäfer ‚

Wappenbild Schäfer

Schäfer

Lingelbach, Krs. Ziegenhain/Hessen
Rot-silbern-grün geteilt, pfahlweise überdeckt von einem goldenen Krummstab, im grünen Platz fächer-weise beseitet von zwei grünen beblätterten Ährenfruchtständen.Auf dem rot-silbern bewulsteten Helm mit rot-silbernen Decken ein aufrecht springender rotbewehrterneunmal silbern-grün geteilter, auf der Brust pfahlweise mit einem goldenen Äskulapstab belegter Löwe.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Heinrich Schäfer, Bauer, * Lingelbach 4.5. 1858,t 15.5. 1929.
Führungsberechtigt sind: Führungsberechtigt sind: Dr. Heinrich Wilhelm Martin Schäfer, Zahnarzt, * Sandberg 26. 1. 1912, sowie sein Sohn Dr. Wolfgang Schäfer und dessen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr. 83414

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?