Wappen ‚Abberger‘

Wappenbild nicht freigegeben

Abberger

Dettlingen, heute Stadtteil von Horb am Neckar
In Blau ein offenes silbernes rotbeschnittenes Buch mit leeren Seiten, oben besteckt mit einer goldenen Gleve, unten mit drei goldenen omamental beblätterten göpelweise abwärts gespreizten Ähren. Auf dem blau-golden bewulsteten Helm mit blau-goldenen Decken ein blauer Felsengipfel, unten belegt mit einer silbernen spitzen Bergkuppel.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Georg Abberger, Landwirt und Getreidehändler, * Dettlingen, t ebd. , Vater des Johannes Abberger, Landwirts und Bürgermeisters, * Dettlingen 19. 10.1910.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Erwin Abberger, Lehrer, * Horb am Neckar * 18. l. 1938, seine Ehefrau Gisela, geb. Kurz, seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm beiderlei Geschlechts sowie alle übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines obengenannten Großvaters Georg Abberger. Entwurf: PRO HERALDICA®, unter Leitung von Dr. Ottfried Neubecker und Barbara Potzka. Eingereicht
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 89183

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?