Wappen ‚Abendroth ‚

Wappenbild nicht vorhanden

Abendroth

Hundeluft, Krs. Zerbst/Anhalt
In Blau ein silbernbordiertes schwarzes Kreuz, begleitet von zwölf goldenen fünfzackigen Sternen, vier im ersten, fünf im zweiten, zwei im dritten Quartier und einer im vierten. Auf dem Helm mit blau-silbernen Decken ein je mit einem goldenen Kleeblattstengel belegter schwarzer Flug.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Christian Erdmann Abendroth, Gastwirt, * um 1830.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 10. Februar 1984 von Dr. med. Gernot Erdmann Helmut Abendroth, Gynäkologe, * Halle/Saale 27. 4. 1924, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines obengenannten Urgroßvaters Christian Erdmann Abendroth.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 84174

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?