Wappen ‚Decker ‚

Wappenbild Decker

Decker

Gollin, Krs. Templin/Mark Brandenburg
Unter silbernem Schildhaupt, darin ein schwarzer hersehender Löwe, gespalten von Schwarz, darin ein rotgezungter goldener Brackenrumpf, und Silber, darin ein naturfarbener Harnischunterarm, ein grünbeblättertes Heidelbeerreis mit zwei Früchten emporhaltend. Auf dem Helm mit schwarz-silbernen Decken ein silberner Zahnradkranz zwischen zwei silbern-schwarz übereckgeteilten Büffelhörnern.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 4. Februar 1979 von Gerhard Decker, Service-Techniker in Wedemark 3, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 79193

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?