Wappen ‚Hufnagel ‚

Wappenbild nicht vorhanden

Hufnagel

Anfelden/Franken
In Gold ein schwarzer Schrägbalken, pfahlweise belegt mit drei Hufnägeln und begleitet oben von drei schrägbalkenweise gestellten und balkenweise gelegten Fischen und unten von einem Adler, alle in verwechselten Farben. Auf dem Helm mit schwarz-goldenen Decken ein wachsender goldener Löwe, in den Pranken einen schwarzen Hufnagel haltend.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Simon Hufnagel, * Anfelden um 1527, t ebd. 10. 7. 1602, I. verheiratet mit Apollonia Wust, Vater des Johann Martin Hufnagel, * ebd. um 1559, II. geheiratet in Binzwangen 2. 5. 1603 Witwe Meyer aus Poppenbach, Vater des Wolfgang Martin Hufnagel, * Poppenbach 6. 6.1605, t Ansbach 2. 2. 1662.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: 1982 von Volker Georg Hufnagel, Kaufmann, * Ansbach 15. 9. 1942, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen namensgleichen Nach- kommen seines obengenannten neunfachen Urgroßvaters Simon Hufnagel.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 83439

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?