Wappen ‚Kellner ‚

Wappenbild Kellner

Kellner

Böra, jetzt Kleingera, Krs. Plauen
Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Georg Kellner, Bauer, * Böra, Vater des Georg Kellner,Bauern, * Sachswitz, Greiz, 25. 8. 1665. In von Schwarz und Schwarz geteiltem Schilde oben ein goldenes Schräggitter, unten nebeneinanderdrei silberngefüllte goldene antike Färbertöpfe. Auf dem schwarz-golden bewulsteten Helm mit schwarz-goldenen Decken ein wachsender rotbewehrtergoldener Löwe, in den Pranken pfahlweise ein silbernes Sensenblatt haltend.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 22. Dezember 1983 von Wilhelm Arno Kellner, Studiendirektor i.R., * Greiz 25.6.1913, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 84202

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?