Wappen ‚Rethmeier ‚

Wappenbild Rethmeier

Rethmeier

Varenholz, Krs. Lemgo
Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Franz Riggetmeyer, * um 1710. Innerhalb silbernen briefmarkenzahnartig gezähnten Schildrandes, die Zähne nach außen gerichtet, rot- blau gespalten, darin eine grünbespitzte goldenbesamte silberne Rose. Auf dem blau-silbern-rot bewulsteten Helm mit rechts rot-silbernen und links blau-silbernen Decken fächerförmig zwei grünbeblätterte rote Schilfrohrkolben.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 20. Februar 1981 von Adolph Friedrich Wilhelm Rethmeier, Kaufmännischem Angestelltem, * Meinsen, Krs. Bückeburg, 6.1.1917, für sich und seine ehelichen Nachkommen imMannesstamm.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 81275

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?