Wappen ‚Döhring‘

Wappenbild Döhring

Döhring

aus Tarutino, Cet.-Alba/Bessarabien, heute Tarutyne, Obl. Odessa/Ukraine

In Blau über einem mit einem blauen Zwillingsbalken belegten silbernen Dreiberg ein rechtes oberes und ein linkes unteres silbernes Radviertel an gemeinsamer Achse, dort überdeckt von einem schräglinks gelegten goldenen Schlüssel, der Bart oben und rechts.
Auf dem blau-silbern bewulsteten Helm mit blau-silbernen Decken ein wachsender goldenbewehrter und -gezungter blauer Löwe mit Doppelschweif.

Ältester bekannter Vorfahr: Samuel Döhring, Landwirt im Reithof , * Tarutino, 2.6.1903, † Velbert 5.4.1984
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms:

Sebastian Döhring, Speditionskaufmann, Immobilienunternehmer, * Penzberg 27.1.1981, seine Lebenspartnerin Marlene Spindler, Verwaltungsangestellte, * München 2.3.1983, seine legitimen Nachkommen beiderlei Geschlechts, sofern sie den Familiennamen Döhring führen, sowie die Sebastian Döhring Familienstiftung als juristische Person und deren Geschäftsführer.

Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Clemens L. Kech
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 20148

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?