Wappen ‚Achatzi‘

Wappenbild nicht vorhanden

Achatzi

Hamburg
In Gold auf blauem Boden ein breitbeiniger bärtiger blaugekleideter Mann mit blauem Hut, mit den abgewinkelten Armen zwei, eine silberne Fläche einschließende, anstoßende blaue Speere, die Spitzen oben, in Form eines giebellosen Sparrens haltend, die Speere oben außen balkenweise mit je einer zweizipfligen blauen Flagge besteckt. Auf dem Helm mit blau-goldenen Decken ein wachsender blauer Hund mit goldenem Halsband, in den Pfoten einen bewurzelten goldenen Laubbaum haltend.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Paul Achatzi, * 14. l. 1846.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Rudolf Achatzi, Ingenieur und Kaufmann, * Hamburg 11. 9. 1916, seine Ehefrau Käthe Maria Theresia Achatzi, sowie seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm beiderlei Geschlechts. Entwurf: PRO HERALDICA'8, Rolf Eike Sutter M. A. in Verbindung mit Dr. Ottfried Neubecker. Eingereicht
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 90039

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?