Wappen ‚Alker ‚

Wappenbild nicht vorhanden

Alker

Branitz, Krs. Leobschütz
In blau-rot gespaltenem Schilde drei deichselweise gelegte, mit den Stielen gekreuzte Bootshaken, an der Herzstelle überdeckt von einem Lokomotivrad, das Schwunggewicht unten, alle Figuren golden im blauen und silbern im roten Platz. Auf dem blau-golden bewulsteten Helm mit blau-goldenen Decken ein wachsender rotgezungter goldener Adler.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: ... Alker, Landwirt, * 1802, Vater des Marcellus Alker,* 1830, t 1922, Großvaters des Wappenstifters.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 25. Mai 1983 von Konrad Heinrich Alker, • Breslau 25. 5.1898, Maschinenmeister, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 81672

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?