Wappen ‚Bär ‚

Wappenbild Bär

Bär

Höfstetten, Krs. Ansbach
In schwarz-silbern geviertem Schild zwei aufgerichtete zugewendete rotbewehrte Bären, golden in den schwarzen und schwarz in den silbernen Plätzen. Auf dem Helm mit rechts schwarz-silbernen und links schwarz-goldenen Decken ein schwarzer Bärenrumpf mit goldenem Nasenring.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Jakob Bär, t Betzendorf, Krs. Ansbach, 11. 3. 1828.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 23. September 1983 von Alfred Ingo Bär, Oberstudienrat, * Mallmitz, Krs. Lüben, 16. 6. 1941, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines obengenannten dreifachen UrgroßvatersJakob Bär.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 83361

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?