Wappen ‚Baier ‚

Wappenbild Baier

Baier

Schönaich, Krs. Sorau
In Blau an der Balkenstelle drei anstoßende silberne Rauten, begleitet von vier (2, 2) pfahlweise gelegten goldenen Hobelspänen.Auf dem blau-silbern bewulsteten Helm mit blau-silbernen Decken ein wachsender goldenbewehrter silberner Hirsch.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 6. April 1984 von Alfred Fritz Ernst Baier, Technischer Angestellter, * Sorau16. 6. 1928, und seiner Ehefrau Marianne, geb. Neuhaus, • Bochum 19. 2. 1936, sowie zugunsten der übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines Großvaters Ernst Friedrich Wilhelm Baier.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 84420

Stammreihe/ line of ancestors

Ernst Friedrich Wilhelm
* Schönaich, Krs. Sorau/Lausitz 5.11.1872 - † Frankreich 5.2.1918 Arbeiter
Ernst Fritz
* Linderode, Krs. Sorau 20.9.1897 - † Hövelhof/Westf. 16.3.1964 Tischler
Alfred Fritz Ernst
* Sorau 16.6.1928 Technischer Angestellter
∞ mit / to Marianne, gesch. Roßkamp, geb. Neuhaus
Nachkommen/ descendants:
* Bochum 19.2.1936 Arbeiterin
Jörg Roßkamp (Sohn aus 1. Ehe der Ehefrau(
* Bochum 29.4.1962 Bäcker

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?