Wappen ‚Borcherding ‚

Wappenbild Borcherding

Borcherding

Schmarrie, Gemeinde Hülsede, Krs. Grafschaft Schaumburg
Innerhalb silbernen Zackenschildrandes in Rot eine Gänsekielfeder pfahlweise. begleitet rechts von einer Pflugschar und links von einer Trinkkanne. alle Figuren silbern. Auf dem rot-silbern bewulsteten Helm mit rot-silbernen Decken ein wachsendes silbernbewehrtes rotes Pferd, bezeichnet mit einem silbernen Schrägbalken, darauf drei silbernbespitzte und -besamte roteRosen.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Friedrich Borcherding. Landwirt, * Schmarrie um 1750, Vater des Johann Otto Borcherding, Landwirts, *Groß Hegesdorf 17.3. 1786.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 26.Juni 1982 von Heinrich Friedrich Konrad Borcherding, Lehrer, *Groß Hegesdorf, Gemeinde Apelern, 26.6.1902, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 82319

Stammreihe/ line of ancestors

Heinrich Friedrich
* 1
Friedrich
* Schmarrie um 1.1.1750 Landwirt
Johann Otto
* Groß Hegesdorf 17.3.1786 Landwirt
Hans Heinrich Konrad
* Groß Hegesdorf 12.4.1838 Landwirt und Gastwirt
Johann Heinrich Konrad
* Groß Hegesdorf 15.5.1872 Landwirt und Gastwirt
Konrad
* Groß Hegesdorf 26.6.1902 Lehrer
Luise
* Soldorf 5.11.1909

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?