Wappen ‚Bormann ‚

Wappenbild Bormann

Bormann

Lauenstein, Krs. Dippoldiswalde/Sachsen
In Gold zwei gekreuzte schwarze Bergmannswerkzeuge (Eisen und Schlägel) begleitet von drei (1,2)schwarzen Kugeln und unten von einem gestielten grünen Kleeblatt.Auf dem Helm mit schwarz-goldenen Decken die ein silbernes Segeltuch über den Kopf schwingendefleischfarbene Fortuna.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Ernst Heinrich Bormann, Physiotherapeut, * Wien 26. 5. 1942, seine Ehefrau Dr. Christine, geb. Ransmayr, * 26. 12. 1954, sowie seineehelichen Nachkommen im Mannesstamm beiderlei Geschlechts.Richtiggestellt von PRO HERALDICA®, unter Leitung vonDr. Ottfried Neubecker und Barbara Potzka.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 87070

Stammreihe/ line of ancestors

Johann Jacob
* um 1.1.1720 Bürger von Lauenstein
Johann Gotthelf
* Lauenstein bei Pima/Sachsen 24.6.1752 - † Elster/Sachsen 2.9.1826 Pastor
Johann Friedrich August,Dr. med.
* Elster 20.12.1789 - † Grimma/Sachsen 27.7.1857 Arzt
Ernst Heinrich
* Grimma 22.5.1847 - † St. Michael/Obersteiermark 2.5.1920 Feinmechaniker,Fabrikant
Ernst Max
* Wien 9.5.1882 - † St. Michael 9.1.1974 akad. Maler undBildhauer
Ernst Heinrich
* Wien 26.5.1942 Physiotherapeut
∞ mit / to Christine Ransmayr, Dr. phil.
Nachkommen/ descendants:
* Wels/Oberösterreich 26.12.1954 Psychologin
Marco Ernst Sigurd
* Wien 16.3.1978
Iris Corinna Susanne
* Titisee-Neustadt 12.5.1985

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?