Wappen ‚Eckhardt ‚

Wappenbild Eckhardt

Eckhardt

Braunschweig
Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Johann Heinrich Eckhardt, Schuhmacher, Musquetier,Veteran, * 1762, t 19. 2. 1827, geheiratet in Wolfenbüttel 7. 4. 1807 Justine Sophie Luise Kas. In Rot ein aus dem Schildfuß hervorkommender silbern mit silbernem rundem Hut bekleideter Mann, in der Rechten eine goldene Brezel, in der Linken einen goldenen Schnürstiefel hochhaltend, unten über- deckt von einer goldenen Krone mit roten Steinen. Auf dem Helm mit rot-silbernen Decken der Mann wie im Schilde, jedoch ohne die Krone.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: auf Antrag von Franz Julius Hugo Eckhardt, Bäckermeister und Konditor, * Braunschweig 15. 2. 1914, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines obengenannten Ururgroßvaters Johann Heinrich Eckhardt. Richtiggestellt von PRO HERALDICA®,unter der Leitung von Dr. Ottfried Neubecker und Barbara Potzka.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 86154

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?