Wappen ‚Eisersdorff ‚

Wappenbild Eisersdorff

Eisersdorff

Frankfurt/Oder
Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Johann Gottiob Wilhelm Eisersdorff, Bürger und Schuhmachermeister in Frankfurt/Oder, * um 1750. Geteilt, oben in Blau ein wachsender rotbewehrter goldener gekrönter Löwe, unten in Silber ein in drei Reihen rot-golden geschachter Balken. Auf dem blau-golden-rot-silbern bewulsteten Helm mit rechts blau-goldenen und links rot-silbernen Decken eine goldene Lyra.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 21. November 1980 von Henry Anton Martin Eisersdorff, Feinmechanikermeister, Kaufmann, * Hamburg 9.6.1914, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines obengenannten drei- fachen Urgroßvaters Johann Gottlob Wilhelm Eisersdorff.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 81048

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?