Wappen ‚Kalchschmid‘

Wappenbild Kalchschmid

Kalchschmid

Langenhaslach, heute OT von Neuburg an der Kammel, Lkrs. Günzburg/Bayern

In Grün über Gold mit Scharte erniedrigt geteilt, oben aus der Scharte kommend ein goldengekleideter und -gekrönter wachsender Mann, in der Rechten ein goldenes Schwert haltend, die Linke in die Seite gestützt, unten zwei gekreuzte grüne Eichenzweige.
Auf dem Helm mit grün-goldenen Decken ein wachsender, goldenbewehrter und -gekrönter grüner Greif.

Führungsberechtigt sind:

Claus Peter Kalchschmid, Hotelfachmann, * Ulm 12.3.1967, seine ehelichen Nachkommen beiderlei Geschlechts sowie alle übrigen ehelichen Nachkommen seines ältesten bekannten Vorfahren, sofern sie den Familiennamen Kalchschmid führen.

Erstellt von Alfred Dochtermann
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart
Eingetragen unter Nr. 13157

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?