Wappen ‚Kaut‘

Wappenbild Kaut

Kaut

Immenhausen, Oberamt Tübingen
In Gold, von einer roten eingebogenen Spitze gespalten, darin eine flatternde silberne Taube, zwei zugewendete schwarze Löwen, je einen roten Baumkuchen in den Pranken haltend. Auf dem Helm mit rechts schwarz-goldenen und links rot-silbernen Decken eine aufliegende silberne Taube.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Georg Kaut, * Immenhausen um 1600.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Siegfried Kaut, Konditor, * Dresden 3. 6. 1925, seine Ehefrau Ursula, geb. Mertin, seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm beiderlei Geschlechts sowie alle übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines Großvaters Christof Friedrich Kaut (1860-1923). Entwurf: PRO HERALDICAO, Rolf E. Sutter in Verbindung mit Dr. Ottfried Neubecker. Eingereicht
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 93032

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?