Wappen ‚Köttschau‘

Wappenbild Köttschau

Köttschau

aus Umpferstedt, Lkrs. Weimarer Land/Thüringen

In Blau eine schwarzgefugte goldene Zinnenmauer mit zwei Zinnen bis zur Schildhauptlinie und einer Scharte auf der Mittellinie, die Zinnen besetzt mit je einem halben silbernen Industriezahnrad, aus der Scharte hervorkommend ein goldener Wolfsrumpf im Visier.
Auf dem blau-silbern bewulsteten Helm mit blau-silbernen Decken der Wolfsrumpf aus dem Schilde, aber silbern.

Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms:

Andreas Lutz Köttschau, Industrie-Kaufmann, * Wunstorf 15.7.1969, seine Ehefrau Karin, geb. Zerreis, sowie seine ehelichen Nachkommen beiderlei Geschlechts, sofern sie den Familiennamen Köttschau führen.

Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 1107

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?