Wappen ‚Krämer ‚

Wappenbild Krämer

Krämer

Ostpreußen
Gespalten, rechts in Schwarz ein silbernes Kreuz, der Pfahl belegt mit einer um eine schwarze Stielschale geschlungenen grünen Schlange, links geteilt, oben in Silber am Spalt ein goldenbewehrter schwarzer halber Adler mit goldenem Kleestengel auf dem Flügel, einen grünen Hagebuttenzweig mit zwei roten Fruchten balkenweise im Schnabel haltend, unten in Silber ein aus dem Schildrand hervorkommender goldenbewehrter schwarzer halber Adler, auf der Brust mit der Hälfte eines silbernen, in der Höhlung mit einem Kreuzchen besteckten Halbmondes belegt und eine grüne Hopfendolde mit einem Blattbalkenweise im Schnabel haltend. Auf dem Helm mit schwarz-silbernen Decken ein wachsender rotbewehrter schwarzer Löwe, eine ihm zugewandte grüne Schlange bändigend.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 16. Februar 1981 von Peter Krämer, Apotheker in Erding, * 7.10.1945, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 81657

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?