Wappen ‚Krause‘

Wappenbild Krause

Krause

aus Köxten bei Heiligenwalde in der Nähe von Christburg/Ostpreußen

Gespalten und halbgeteilt, vorne am Spalt ein halber goldenbewehrter schwarzer Adler mit roten Krallen, auf Brust und Flügel mit einem goldenen Kleestengel belegt, hinten oben in Gold eine blaue Kielfeder schrägrechts über einer weißen Pergamentrolle schräglinks, unten in Blau drei gestielte und beblätterte goldene Getreideähren, die mittlere über den zwei schräggekreuzten.
Auf dem Helm mit rechts schwarz-silbernen und links blau-goldenen Decken ein offener Flug, links schwarz-silbern, rechts golden-blau geteilt, die Schwungfedern in verwechselten Farben.

Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms:

Christian Paul Conrad Krause, Maschinenbauingenieur, * Danzig 7.4.1940, seine Ehefrau Ilonka, geb. Schmidt, Buchhändlerin,
* Stumsdorf, Lkrs. Bitterfeld, 25.6.1945, sowie seine beiden Brüder Thomas Günter Fritz Krause, Diplom-Ingenieur Maschinenbau, * Danzig 20.12.1941, dessen Ehefrau Heidi Gertrud Ingeborg, geb. Knape, Verwaltungsangestellte, * Pilsen 31.8.1944, und Justus Heinz Krause, Bankkaufmann, * Siegen 2.11.1948, dessen Ehefrau Birgit, geb. Middel, Kindergärtnerin, * Olpe 27.8.1963, als auch die ehelichen Nachkommen beiderlei Geschlechts aller Vorgenannten, sofern sie den Familiennamen Krause führen.

Erstellt von/ Created by Johann Josef Kenfenheuer
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 3145

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?