Wappen ‚Lamby ‚

Wappenbild Lamby

Lamby

Ondenval im Wallonischen/Belgien
Geteilt, oben in Grün ein in silbernem Wasser fahrendes goldenes Boot, bemannt rechts mit einemRuderer mit zwei Riemen, links mit einem Fahrgast, die rechte Person mit einem flachen, die linkemit einem Spitzhut, unten in Grün eine goldene Lilie.Auf dem grün-silbern bewulsteten Helm mit grün-silbernen Decken die goldene Innenfläche einerrechten Menschenhand.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Walbeter Lamby, vermutlich Vater des Adam Lamby,Weinhändlers, * Ondenval 1649, t Ockenheim/Rhein 29. 3. 1724.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Hermann Alfred Georg Lamby, Kapitänleutnant zur See a. D., Versicherungskaufmann, * Bentheim 30. 12. 1915, seine Ehefrau Margarethe Luise Minna, geb. Werner,seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm beiderlei Geschlechts sowie alle übrigen ehelichenNachkommen im Mannesstamm seines obengenannten fünffachen Urgroßvaters Walbeter Lamby.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 88228

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?