Wappen ‚Lehmann ‚

Wappenbild Lehmann

Lehmann

Langennaundorf
In blau-golden gespaltenem Schilde rechts ein unklarer Anker, links ein Äskulapstab, alle in verwechselten Farben.Auf dem Helm mit blau-goldenen Decken ein blauer Flügel mit goldenen Schwungfedern, auf den Saxen belegt mit einem goldenen Apothekermörser mit eingelegtem Pistill.
Ältester bekannter Vorfahr: Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Christoph Lehmann, Hüfner in Langennaundorf (t 5.3.1794), vierfacher Urgroßvater des Wappenstifters.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 6.November 1982 von Richard Walter Lehmann, Apotheker in Eschweiler, *Delitzsch 28.10.1910, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines vierfachen Urgroßvaters Christoph Lehman(t 1794).
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 82048

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?