Wappen ‚Meissner ‚

Wappenbild Meissner

Meissner

Katscher, Krs. Leobschütz/Oberschlesien
In Silber ein mit einer goldenen Ähre pfahlweise belegtes goldengesäumtes blaues quadratisches Tuch, rautenweise gelegt.Auf dem Helm mit blau-silbernen Decken pfahlweise ein blaugestielter silberner Spaten, der Schaft überdeckt von einem nach unten geöffneten silbernen Zirkel.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 20. November 1981 von Reinhard Meissner, Versicherungskaufmann, * Hohndorf, Krs. Leobschütz, 29.11.1921, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines obengenannten Ururgroßvaters Josef Meissner.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 82219

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?