Wappen ‚Nagel‘

Wappenbild Nagel

Nagel

aus Mühlbach, heute ST von Eppingen, Lkrs. Heilbronn /Baden-Württemberg
In Rot eine durch einen Schrägbalken verbundene goldene Doppelflanke, rechts belegt mit einem Meißel, in der Mitte nach der Figur mit einem Nagel und links mit einem geschlossenen Zirkel, der Griff unten, alles in verwechselten Farben. Auf dem rot-golden bewulsteten Helm mit rot-goldenen Decken vor einem geöffneten roten Flug mit goldenen Schwungfedern eine goldene Figur, bestehend aus einem liegenden einen Stern umschließenden Halbmond.
Führungsberechtigt sind: Leopold Otto Nagel, Werkzeugmacher, Formenbauer, Technischer Leiter, * Mühlbach 13.10.1952, seine ehelichen Nachkommen beiderlei Geschlechts sowie alle übrigen ehelichen Nachkommen seiner Eltern Karl August Friedrich Nagel (1903-1967) und Elfriede Martha Nagel, geb. Ziegler (1923-1997), sofern sie den Familiennamen Nagel führen.
Das Familienwappen wurde von Leopold Otto Nagel und seinem Sohn Carsten Dirk Nagel in Erinnerung an die 2007 verstorbene Ehefrau und Mutter Margrit Hildegard Nagel, geb. Simon, gestiftet.
Erstellt von PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr. 8126

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?