Wappen ‚Naumann ‚

Wappenbild Naumann

Naumann

Leipzig/Sachsen
Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Richard Naumann, Elektromaschinenbauer, Fabrikant, * um 1880, Vater des Heinz Naumann, Elektromaschinenbauer, Fabrikant, * Leipzig um 1910. Schwarz-rot schräggeteilt, darin eine durch einen Schrägbalken verbundene goldene Doppelflanke, der Schrägbalken belegt mit einer roten Turnierlanze und oben und unten begleitet von je einer goldenen Scheibe. Auf dem schwarz-golden bewulsteten Helm mit schwarz-goldenen Decken ein oben konvexes und seitlich konkaves rotes Schirmbrett mit goldenem Sonnenrand oben und belegt mit zwei gekreuztengoldenen Turnierlanzen.
Führungsberechtigt sind: Harry Sebastian Frederic Naumann, Kaufmann, * Meersburg 17.5.1977, seine Mutter Roswitha Naumann, geb. Schäfer, seine Geschwister Daniela Lydia Kern, geb. Naumann, und Maximilian Felix Naumann sowie die ehelichen Nachkommen beiderlei Geschlechts der Obengenannten, sofern sie den Familiennamen Naumann führen.
Erstellt von PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr. 2127

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?