Wappen ‚Nelißen‘

Wappenbild Nelißen

Nelißen

aus Schalbruch, heute OT von Selfkant, Krs. Heinsberg/Nordrhein-Westfalen
In Schwarz eine Lilie zwischen den erhobenen Vorderbeinen zweier einander zugewendeter steigender Rösser über einer Hängewaage im Gleichgewicht, alle Figuren golden. Auf dem schwarz-golden bewulsteten Helm mit schwarz-goldenen Decken ein wachsender goldenbewehrter schwarzer Adler, beide Saxen belegt mit einer goldenen Lilie.
Führungsberechtigt sind: Hans-Gerd Nelißen, Kaufmann, Unternehmer, * Goslar 9.10.1949, seine Ehefrau Barbara Nelißen, geb. Blochowicz, Kauffrau, Unternehmerin, * Berlin 14.5.1953, seine legitimen Nachkommen beiderlei Geschlechts sowie alle übrigen legitimen Nachkommen seines ältesten bekannten Vorfahren, sofern sie den Familiennamen Nelißen führen.
Erstellt von PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr. 10110

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?