Wappen ‚Neukam ‚

Wappenbild Neukam

Neukam

dem Krs. Ansbach
Oben in Rot drei hervorkommende goldene beblätterte Ähren fächerförmig, überdeckt von zwei gekreuzten goldenen Bäckerschaufeln, unten in Schwarz ein silbernes Osterlamm, mit dem linken Vorderbein die Stange einer silbernen zweizipfligen Kirchenfahne schulternd. Auf dem rot-golden-schwarz-silbern bewulsteten Helm mit rechts rot-goldenen und links schwarz-silbernen Decken ein golden mit roten Krallen bewehrter schwarzer Adler, belegt mit einer silbern-schwarzen Schützen-Zielscheibe.
Führungsberechtigt sind: Eingereicht bzw. neu angenommen am 21. September 1979 von Georg Neukam,* 18.3.1935, Metzgermeisterin Neuendettelsau, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr. 80209

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?