Wappen ‚Pabst ‚

Wappenbild Pabst

Pabst

Friedersdorf, Krs. Ilmenau/Thüringen
Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Johann Nicol David Wilhelm Pabst, Webermeister und Jäger, * Friedersdorf 30. 8. 1784, t 13. 11. 1856. In Blau pfahlweise hervorkommend ein Weberkamm, mit dem Stiel durch die Riemen eines Jagdhornes gesteckt und oben begleitet von drei (1,2) Lilien, alle Figuren golden.Auf dem Helm mit blau-goldenen Decken eine mit goldenen Kronreifen besetzte silberne Tiara.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 10. Dezember 1982 von Karl Hugo Erwin Pabst, Taxiunternehmer, * Friedersdorf 11.4. 1938, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen ehelichen Nachkommen im Mannesstamm seines Vaters Carl Otto Hugo Pabst (1911-1942).
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 83140

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?