Wappen ‚Paul ‚

Wappenbild Paul

Paul

Cammin in Pommern
Schwarz-blau durch einen silbern-rot-silbern längsgeteilten Schrägbalken geteilt, oben ein steigender goldener Greif, einen goldenen Säbel schwingend, unten ein silberngeharnischter Rechtsarm, eine silberne Pistole haltend. Auf dem blau-silbern-schwarz-golden bewulsteten Helm mit rechts blau-silbernen und links schwarz-goldenen Decken der Greif, wie im Schilde, wachsend.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: auf Antrag von Michael Paul, Student, • Eutin 18.2.1960, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen ehelichen Nachkommen im Mannes- stamm seines neunfachen Urgroßvaters Georg Paul. Richtiggestellt von PRO HERALDICA®, unter Leitung vonDr. Ottfried Neubecker und Barbara Potzka.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 84425

Stammreihe/ line of ancestors

Alexander
* Stettin 1 Prediger
Georg
* um 1.1.1580 Brauerbesitzer, Bürgermeister in Cammin
Bartholomäus
* 23.11.1610 Tuchhändler
Lorenz
* 1.1.1652 Bürger, Baumann, (Ackerbürger)
Bartholomäus
* 1.1.1696
Christian
* 15.3.1730
August Friedrich
* Gartz/Oder 2.3.1778 - † Gartz 27.11.1868 Stadtwundarzt
Friedrich Wilhelm
* Gartz 14.1.1814 Theologe, Rektor
Anton Alexander
* Gartz 20.1.1849 Hauptsteuerkontrolleur
Alexander Lorenz Friedrich
* Burtscheid bei Aachen 17.9.1874 - † Lazarett Berlin 1.1.1916 Heizungsingenieur Zollinspektor
Anton Alexander, Dr. rer. nat.
* Danzig 28.1.1902 Genealoge
Hildrun Dagmar Gertrud
* Berlin-Steglitz 18.4.1936 Sekretärin
Michael
* Eutin 18.2.1960 Student

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?