Wappen ‚Rieper ‚

Wappenbild Rieper

Rieper

Berlin
In Blau hinter einer schwarzgefugten roten Mauer im Schildfuß hervorkommend eine silberne dreimastige voll getakelte Kogge, das Ganze an der Nabelstelle überdeckt von einem silbernen Zinnenturm. Auf dem blau-silbern-rot-silbern bewulsteten Helm mit rechts blau-silbernen und links rot-silbernen Decken sechs silberne Pfeile, aus einem aufgerichteten goldenen Köcher hervorkommend, zwischen einem sparrenweise mit einem in zwei Reihen rot-silbern geschachten Schrägbalken bezeichneten blauen Flug.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: Eingereicht bzw. neu angenommen am 12. November 1978 von Hans Rieper, technischem Angestellten in Berlin 20(Spandau), für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 79114

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?