Wappen ‚Vöiker ‚

Wappenbild Vöiker

Vöiker

Glüsing, Krs. Dithmarschen
Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Ludwig Friedrich Völker, verheiratet mit Christiane Ernestine Henriette Unbhaun, Vater des Alexander Otto Richard Völker, * Augstadt 11.11.1867, Großvater der Wappenstifterin. In Schwarz eine in eine Pflugschar gesteckte Lanzenspitze mit seitlichen Dornen, beseitet von zwei abgewendeten Hahnenschwänzen, alle Figuren silbern. Auf dem schwarz-silbern bewulsteten Helm mit schwarz-silbernen Decken ein halber rotbewehrter silberner Adler und eine halbe schwarze Lilie monogrammatisch aneinandergeschoben.
Führungsberechtigt sind/ The following are entitled to bear this coat of arms: von Frau Charlotte Völker, Inhaberin eines Großkoch- und Kühlanlagenbetriebes in Glüsing.
Erstellt von/ Created by PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von/ Submitted by PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr./ Registration no 82067

Wollen Sie hier ihr eigenes Wappen sehen?